The Bear Quartet - 89

The Bear Quartet
89
Label/Vertrieb: Adrian Recordings/Al!ve
VÖ: 15.01.2010

Schweden: THE BEAR QUARTET gründet sich 1989 in der Stadt Luleå, gute 100 Kilometer südlich des Polarkreises, am nördlichsten Rand der Ostsee. Brilliante Demo-Tapes werden von Musikliebhaber zu Musikliebhaber weitergegeben, die schwedische Kritik steht Kopf, bevor überhaupt eine einzige Single erschienen ist. 1992 unterschreiben sie ihren ersten Plattenvertrag. Seitdem scheint ihrer Kreativität kein  Ende gesetzt, bis dato veröffentlichen sie sage und schreibe 14 Alben und etliche EPs. Man kann das Bear Quartett ohne Übertreibung als eine der innovativsten und einflussreichsten Bands des Landes bezeichnen. Bis heute verhelfen sie einer Vielzahl aktueller Künstlern zu ihrem Sound. Musiker wie z.B. MONEYBROTHER, KRISTOPHER ÅSTRÖM und THE CONCRETES haben sich Mitglieder von "The Bear Quartet" als Produzenten und Musiker ins Studio geholt. Zu Recht.


Mit 89 haben The Bear Quartet Indierock, wie wir ihn kannten weit hinter sich gelassen. Ein dunkles Album ist es geworden, das zu etwa gleichen Teilen aus Metal, Kraut, finnischem Tango, Afrobeat, Punk und Dance besteht. Große Songs, große Lyrics, große Typen.

Bandbeteiligungen/Produzentencredits der Mitglieder von The Bear Quartet:

Matti Alkberg: Mattias Alkberg BD
Carl Olsson: Paddington Distortion Combo /  Paper
Jejo Perkovic: Infinite Mass / Brick
Peter Nuottaniemi: Container Of Love.
Jari Haapalainen: Produzent bzw. Livemusiker u.a. bei Camera Obscura, The Concretes, Nicolai Dunger, Ed Harcourt, Laakso, The (International) Noise Conspiracy, Kristofer Åström, Johnossi and more

The Bear Quartet

89

Cover
(.jp, 1400*1400px, 580KB, 300dpi)
click here to download

Press

Press Release, deutsch/englisch (.pdf)
click here to download

Photo (BQ_2_Pelle)
(.jpg, 1654*1240, 588KB, 300dpi)
click here to download

Photo 2 (BQ_Kevin)
(.jpg, 2652*1768px, 1,99MB, 300dpi)
click here to download

Dates

to be announced

Web

Artist www.thebearquartet.com
Myspace www.myspace.com/thebearquartet
Label www.adrianrecordings.com